Letztes Update am So, 13.01.2019 21:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Volleyball: ÖVV-Stütze Buchegger gab nach fünf Monaten Pause Comeback



Ravenna (APA) - Volleyball-Nationalspieler Paul Buchegger hat am Sonntag für Monza nach fünfmonatiger Verletzungspause ein Comeback gegeben. Der Oberösterreicher kam im Serie-A-Match bei Ravenna, mit dem er 2018 Europacupsieger wurde, auf 14 Punkte. Das Match ging 2:3 verloren. Buchegger hatte sich am 25. August rechts am Meniskus verletzt, das Nationalteam löste das EM-Ticket am Mittwoch letztlich auch ohne ihn.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren