Letztes Update am Mo, 14.01.2019 10:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Winterwetter - Rund 1.000 Haushalte in Tirol ohne Strom



Innsbruck/Österreich-weit (APA) - Die anhaltenden Schneefälle haben in Tirol am Montag auch zu Stromausfällen geführt. Mehr als 1.000 Haushalte in elf Gemeinden waren am Vormittag laut Tinetz landesweit betroffen, unter anderem auch in Osttirol.

Rund 50 ausgefallene Trafostationen wurden verzeichnet - etwa in Jochberg im Bezirk Kitzbühel, Kaunertal sowie Längenfeld und Sölden im Ötztal. In Osttirol, wo ebenfalls Schneefälle einsetzten, war Untertilliach betroffen. An der Behebung der Störungen werde gearbeitet, hieß es.




Kommentieren