Letztes Update am Mo, 14.01.2019 11:18

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Winterwetter - Acht Verletzte nach Busunfall in der Obersteiermark



Aich (APA) - Ein Flixbus ist am Montag auf der Ennstal Bundesstraße (B320) im dichten Schneetreiben von der Straße abgekommen und über eine Böschung gekippt. Acht Insassen wurden laut Rotem Kreuz leicht verletzt, 17 weitere Passagiere kamen ohne Blessuren davon und wurden im Feuerwehrhaus Pruggern betreut, sagte Rot-Kreuz-Sprecher August Bäck zur APA.

Der Unfall passierte gegen 9.45 Uhr in der Nähe von Aich (Bezirk Liezen). Die Verletzten wurden alle in das Diakonissenkrankenhaus nach Schladming gebracht. 13 Rettungsfahrzeuge waren im Einsatz. Laut Bäck sei der Unfall „glimpflich“ ausgegangen. Wie es dazu kam, war vorerst nicht bekannt. Es herrschte aufgrund der schlechten Sicht kein Flugwetter.




Kommentieren