Letztes Update am Mo, 14.01.2019 12:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Lastwagenunfall in Uganda - mindestens 17 Tote



Kampala (APA/dpa) - Bei einem Lastwagenunfall im ostafrikanischen Uganda sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Der Lkw war auf dem Weg zu einem Fischmarkt in Panyimur am Ufer des Weißen Nils im Nordwesten von Uganda, sagte Polizeisprecherin Josephine Anguca am Montag.

In dem Fahrzeug befanden sich vor allem Händler, die aus dem Nachbarland Kongo kamen. Auf einer steilen Straße habe die Bremse versagt, und der Fahrer habe die Kontrolle über den Lastwagen verloren, sagte Anguca. Bei dem Unfall Sonntagfrüh wurden zudem mindestens zehn Menschen verletzt.

In Uganda und vielen anderen afrikanischen Ländern kommt es immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen. Gründe sind überhöhte Geschwindigkeit, technische Probleme der Fahrzeuge und der schlechte Zustand der Straßen.




Kommentieren