Letztes Update am Mo, 14.01.2019 21:31

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Anleihen tendieren im Minus



New York (APA/dpa-AFX) - Die Kurse von langlaufenden US-Anleihen sind im Handelsverlauf am Montag unter Druck geraten und ins Minus gerutscht. Zugleich konnte die Wall Street einen Teil ihrer Tagesverluste wettmachen, die sie angesichts schwacher Handelsdaten aus China erlitten hatte. Demzufolge waren lang laufende Bonds nicht mehr als „sicherer Hafen“ gefragt.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 30/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,535 Prozent. Fünfjährige Anleihen bewegten sich bei 100 14/32 Punkten nicht vom Fleck. Sie rentierten mit 2,527 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen gaben um 2/32 Punkte auf 103 18/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,708 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren verloren 17/32 Punkte auf 106 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,060 Prozent.




Kommentieren