Letztes Update am Di, 15.01.2019 11:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Handball: Frankreich verzichtete gegen Deutschland auf Karabatic



Berlin (APA/dpa) - Die französischen Handballer verzichten für das WM-Topspiel am Dienstagabend (20.30 Uhr) gegen Deutschland auf eine Nachnominierung von Superstar Nikola Karabatic. Das bestätigte eine Sprecherin des Weltverbandes IHF am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Der dreifache Welthandballer Karabatic befindet sich seit Samstag in Berlin und trainiert derzeit mit der französischen Mannschaft.

Zuvor war er wegen einer Zeh-Operation mehrere Wochen verletzt ausgefallen. Wann und ob die Franzosen ihn in ihren 16 Spieler umfassenden WM-Kader berufen, haben sie bisher offen gelassen.




Kommentieren