Letztes Update am Di, 15.01.2019 15:06

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Explosion und Schüsse in Hotelanlage in Nairobi 2



Nairobi (APA/AFP/dpa) - Es war zunächst unklar, ob es sich um einen Raubüberfall oder einen Angriff mit politischem Hintergrund handelte. Die Polizei bestätigte zunächst nur, dass es einen „Vorfall“ gebe und sie im Einsatz sei.

„Es war eine Bombe, es wird viel geschossen“, sagte ein Mann, der in den Büros im Dusit Hotel-Komplex arbeitet. Die Explosion war so stark, dass sie noch im AFP-Büro rund fünf Kilometer von der Hotelanlage entfernt zu hören war. Ein Reporter vor Ort berichtete später, Bewaffnete und Sicherheitskräfte würden sich einen Schusswechsel liefern. Live-Bilder im Fernsehen zeigten am Dienstag brennende Autos vor dem Hotel und Schüsse waren gelegentlich zu hören. Viele Menschen flüchteten aus dem Bereich, manche waren leicht verletzt.

Das Luxushotel befindet sich unweit des Westgate-Einkaufszentrums, wo 2013 bei einem Terroranschlag mindestens 67 Menschen starben.




Kommentieren