Letztes Update am Di, 15.01.2019 17:53

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EU nimmt fast 200 Mio. Euro für Werbung für Agrarprodukte in die Hand



Wien/Brüssel (APA) - Die EU hat heuer knapp 192 Mio. Euro (2018: 179 Mio. Euro) zur Verfügung, um landwirtschaftliche Produkte innerhalb und außerhalb der Union zu bewerben. 89 Mio. Euro der Summe sind für Maßnahmen in Wachstumsmärkten wie Kanada, China, Kolumbien, Japan, Korea, Mexiko und den USA vorgesehen. Vorschläge können bis 16. April - etwa von Erzeugergemeinschaften - auf der Website der EU-Kommission gemacht werden.

(Website der EU-Kommission zu Werbung für Agrarprodukte http://go.apa.at/Yb0CLLT9)




Kommentieren