Letztes Update am Di, 15.01.2019 18:44

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Tory-Brexiteer kurz und bündig: „No, no and no“



London (APA) - Wenn sich die Unterhausabstimmung über den Brexit-Deal bis in die späten Dienstagabend verzögern sollte, wird es sicher nicht die Schuld von Julian Lewis (67) gewesen sein. Der konservative Abgeordnete hielt am Nachmittag die wohl kürzeste Rede der Debatte, auch wenn sie nicht frei von Wiederholungen war. Sie endete nämlich mit einem dreifachen Nein.

„Weil Brexit Brexit bedeuten sollte und ein No-Deal besser ist als dieser schlechte Deal, werde ich mit Nein, Nein und Nein stimmen“, trug Lewis feierlich vor und kam so immerhin auf eine 15 Sekunden lange Wortmeldung. Lewis gehört zu den vehementesten Brexit-Befürwortern in den Reihen der regierenden Konservativen, die sich dem von Premierministerin Theresa May vereinbarten Deal mit der EU verweigern.

I N T E R N E T: https://twitter.com/BBCParliament/status/1085216561571512320




Kommentieren