Letztes Update am Di, 15.01.2019 21:56

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Rendi-Wagner hofft auf „geregelten Austritt ohne Chaos“



Wien (APA) - SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner hat nach dem Scheitern des Brexit-Deals im Londoner Unterhaus vor einem ungeregelten EU-Austritt Großbritanniens gewarnt. „Ein harter Brexit ohne Abkommen hätte unabschätzbare negative Folgen für Großbritannien und die EU“, schrieb sie am Dienstagabend auf Facebook. Sie hoffe noch, „dass es wenigstens zu einem geregelten Austritt ohne Chaos kommt“.

„Die Situation zeigt, wohin populistische Politik führt“, kritisierte Rendi-Wagner den Brexit als „Fehlentwicklung“. Sie forderte, dass die verbleibenden zehn Wochen (bis zum Austrittsdatum 29. März) „intensiv genutzt werden, um noch zu einer für alle Seiten tragfähigen Lösung zu kommen“.




Kommentieren