Letztes Update am Mi, 16.01.2019 15:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Drei UKIP-Europaabgeordnete wechseln zu Fraktion mit FPÖ



Straßkirchen (APA/AFP) - Im Europaparlament sind drei Mitglieder der EU-Austritts-Partei UKIP zur rechten Fraktion Europa der Nationen und der Freiheit (ENF) übergewechselt, der auch die vier FPÖ-Abgeordneten angehören. Dies teilte der Ko-Vorsitzende der Fraktion, Nicolas Bay von der französischen Partei Nationale Sammlungsbewegung (Rassemblement National), am Mittwoch in Straßburg mit.

Nach seinen Angaben handelt es sich um den UKIP-Vorsitzenden Gerard Batten sowie seine Parteifreunde Jane Collins und Stuart Agnew.

Sie verließen die Fraktion Europa der Freiheit und der direkten Demokratie (EFDD), die vom ehemaligen UKIP-Mitglied, dem Brexit-Hardliner Nigel Farage, angeführt wird. Die rechte ENF zählt nunmehr nun 37 Mitglieder. Sie ist nach wie vor die kleinste der acht Fraktionen im Europäischen Parlament. Zahlreiche Parlamentarier vom äußersten rechten Lager sind fraktionslos.

~ WEB http://www.europarl.europa.eu/portal/de ~ APA419 2019-01-16/15:09




Kommentieren