Letztes Update am Mi, 16.01.2019 15:32

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tischtennis: ÖTTV-Nullnummer in Budapest-Qualifikation



Budapest (APA) - Nach dem Aus sämtlicher österreichischer Qualifikanten steht die als Nummer 8 gesetzte Sofia Polcanova als einzige ÖTTV-Teilnehmerin im Hauptfeld der Ungarn Open in Budapest. Daniel Habesohn (Turniersieger 2014), Andreas Levenko und Stefan Fegerl schafften es beim ersten World-Tour-Event 2019 immerhin in die dritte von vier Vorrunden, mussten hier aber allesamt Niederlagen einstecken.

Bei den Damen musste Liu Jia wegen muskulären Probleme im Schulter- und Nackenbereich in der zweiten Runde aufgeben. Robert Gardos (an seinem 40. Geburtstag) und Alexander Chen scheiterten ebenfalls in der zweiten Quali-Runde.

Polcanova steht neben dem Einzel auch im Mixed im Hauptfeld, an der Seite von Fegerl greift sie als Nummer sechs ins Geschehen ein. Gerade noch einen Fixplatz in der ersten Hauptrunde ergatterten auch unsere Europameister Gardos/Habesohn als Nummer acht.




Kommentieren