Letztes Update am Do, 17.01.2019 12:08

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Migros-Gruppe 2018 weiter gewachsen



Zürich (APA/awp/sda) - Die Schweizer Migros-Gruppe hat 2018 weiter zugelegt. Der Umsatz stieg um 1,3 Prozent auf 28,4 Mrd. Franken (25,2 Mrd. Euro). Das ist ein neuer Rekord. Im Einzelhandel kletterten die Verkaufserlöse um 1,9 Prozent auf 23,7 Mrd. Franken, wie der „orange Riese“ am Donnerstag in einer Aussendung bekannt gab.

Davon setzten die zehn regionalen Genossenschaften in der Schweiz und im Ausland 16,9 Mrd. Franken um. Das war ein Plus von 2,5 Prozent gegenüber dem Jahr davor.

Mit einem Gesamtumsatz von 28,4 Mrd. Franken ist die Migros-Gruppe kleiner als Erzkonkurrent Coop, der im vergangenen Jahr den Umsatz um 5 Prozent auf 30,7 Mrd. Franken steigern konnte. Wachstumstreiber war bei Coop der Großhandel.

In der Schweiz bleibt Migros allerdings mit Abstand die Nummer eins im Einzelhandel, mit einem Umsatz von schätzungsweise deutlich über 20 Mrd. Franken. Genaue Zahlen hierzu liefert die Migros nicht mehr. Coop hat im vergangenen Jahr im Schweizer Einzelhandel einen Umsatz von 17,8 Mrd. Franken gemacht.

~ WEB http://www.migros.ch ~ APA242 2019-01-17/12:03




Kommentieren