Letztes Update am Do, 17.01.2019 13:02

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mäusebussard im Bezirk Mödling von Lkw erfasst



Münchendorf/Vösendorf (APA) - Ein Mäusebussard ist in Münchendorf (Bezirk Mödling) von einem Lkw erfasst worden. Der Greifvogel war offenbar im Flug in den Sog des Fahrzeuges geraten, wurde auf die Seite geschleudert und blieb bewusstlos liegen. Ein Passant, der den Unfall beobachtete, brachte den Bussard laut Aussendung von Donnerstag in den Wiener Tierschutzverein (WTV) nach Vösendorf. Der Vogel kam glimpflich davon.

Der Mäusebussard, der nach dem Unfall das Bewusstsein wiedererlangte, wurde eingehend tierärztlich untersucht. „Er dürfte bis auf einen ordentlichen Schrecken zum Glück keine Verletzungen davongetragen haben“, teilte der WTV mit. Der Vogel befinde sich im Kleintierhaus des WTV und werde sich dort einige Zeit erholen, ehe er wieder in die Freiheit entlassen wird.




Kommentieren