Letztes Update am Do, 17.01.2019 14:22

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Strache 2 - Fotos über Lokal-Facebookseite abrufbar



Wien (APA) - Die Fotos, die Fußis Rechtsvertretung in der Verhandlung vorlegte, stammen von einem Link auf der Facebook-Seite des Lokalbetreibers des „Las Legas“ und waren am Donnerstag nach wie vor abrufbar (http://go.apa.at/VOQ0PUBH). Fußi sagte in der Verhandlung, er habe im Internet aktiv nach Fotos gesucht, die Zusammenhänge zwischen der FPÖ und der „Neonazi-Szene“ belegen und sei auf diese Fotos gestoßen.

Anlass war laut Fußi die Rede von Michael Köhlmeier bei der Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus Anfang Mai vergangenen Jahres, bei der Köhlmeier die FPÖ scharf kritisiert hatte. Danach habe Fußi auf Twitter hundert Beispiele gebracht, um die Zusammenhänge der FPÖ und der „Neonazi-Szene“ bzw. „rassistischen Ausfällen“ zu dokumentieren. Dabei sei er auf das Foto gestoßen, das zuvor auch schon andere Medien, etwa das Vice-Magazin, veröffentlicht hatten, so der Polit-Berater. Bei dem von Fußi geposteten Foto (Tweet abrufbar unter http://go.apa.at/UovNdUhH) handelt es sich um ein bearbeitetes Foto, bei dem die betroffenen Personen markiert sind.

~ WEB http://www.fpoe.at ~ APA373 2019-01-17/14:18




Kommentieren