Letztes Update am Do, 17.01.2019 14:32

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Gemeinnützige Tiroler Bauträger investieren heuer 325 Mio. Euro



Innsbruck (APA) - Die Gemeinnützigen Bauträger Tirols werden im laufenden Jahr insgesamt rund 325 Mio. Euro investieren (2018: 344 Mio. Euro). Rund 1.250 neue Wohnungen sollen 2019 wieder auf den Markt kommen, erklärte Franz Mariacher, Tigewosi-Geschäftsführer und Obmann der Gemeinnützigen Bauträger Tirols, in einer Aussendung am Donnerstag.

Aktuell werde von den Tiroler Gemeinnützigen in 49 Gemeinden gebaut. Im Laufe des Jahres sollen in noch bis zu zehn weiteren Gemeinden Bauten begonnen werden. Neben 1.100 Mietwohnungen werden heuer auch wieder 146 Eigentumswohnungen errichtet, hieß es.

Landesweit wohne in Tirol jeder Fünfte unter einem gemeinnützigen Dach. Insgesamt verwalten die Tiroler Gemeinnützigen mehr als 68.000 Wohnungen, davon knapp 40.000 Mietwohnungen.




Kommentieren