Letztes Update am Do, 17.01.2019 15:35

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Sportlerwahl: Anna Gasser für Laureus World Sports Award nominiert



Monaco (APA) - Anna Gasser ist so wie im Vorjahr für den Laureus World Sports Award nominiert worden. Die Snowboard-Olympiasiegerin ist eine von sechs Kandidaten in der Kategorie Actionsportler. Die Vergabe der prestigeträchtigen Auszeichnung erfolgt am 18. Februar in Monaco.

Die weiteren nominierten Actionsportler sind die Surfer Maya Gabeira, Gabriel Medina (beide BRA) und Stephanie Gilmore (AUS) sowie die US-Snowboarder Chloe Kim und Shaun White. Die Wahl wird durch die Laureus World Sports Academy durchgeführt, einer Vereinigung von über 60 ehemaligen Sport-Größen, darunter auch der Kärntner Franz Klammer.

Bisher haben vier Österreicher eine LWSA-Auszeichnung gewonnen: 2003 Arnold Schwarzenegger in der Kategorie „Sport for Good“, 2004 Ski-Superstar Hermann Maier für das Comeback des Jahres, 2013 Felix Baumgartner (Actionsportler) und 2016 der dreifache Formel-1-Weltmeister Niki Lauda für sein Lebenswerk.

In der Kategorie Sportler des Jahres stehen die Fußballer Kylian Mbappe (FRA) und Luka Modric (CRO), Tennis-Ass Novak Djokovic (SER), US-Basketballer LeBron James und der britische Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zur Wahl. Bei den Sportlerinnen haben die Tennisspielerinnen Simona Halep (ROU) und Angelique Kerber (GER), die US-Amerikanerinnen Simone Biles (Turnen) und Mikaela Shiffrin (Ski alpin), die Schweizer Triathletin Daniela Ryf sowie die Tschechien Ester Ledecka, Olympiasiegerin 2018 in Ski alpin und Snowboard die Chance auf die Auszeichnung.




Kommentieren