Letztes Update am Do, 17.01.2019 17:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bayerische Polizei fing Pakete mit 13 Kilo Marihuana ab



Traunstein (APA/dpa) - Rund 13 Kilogramm Marihuana hat die bayerische Polizei in Postpaketen abgefangen. Das Rauschgift war an einen 30-Jährigen aus Tacherting (Landkreis Traunstein) adressiert, den die Beamten festnahmen, wie sie am Donnerstag mitteilten. Ein Haftrichter schickte den Mann ins Gefängnis.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der Verdächtige mit den Drogen handeln wollte. Bisher schwieg er zu den Vorwürfen. Das Marihuana sowie 200 Gramm Kokain stellte die Polizei bereits Mitte Dezember sicher.




Kommentieren