Letztes Update am Do, 17.01.2019 17:50

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Lloyds sichert sich wegen Brexit Banklizenz in Berlin - Insider



London (APA/Reuters) - Die britische Großbank Lloyds hat sich zur Vorbereitung auf den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union einem Insider zufolge eine Lizenz in Berlin gesichert. Weitere Lizenzen seien in Frankfurt und Luxemburg beantragt worden, auf die Genehmigung werde noch gewartet, sagte eine mit dem Vorgang vertraute Person am Donnerstag weiter.

Das Geldhaus rechnet damit, bis zum 29. März alle Voraussetzungen dafür zu erfüllen, weiter Geschäfte in der EU machen zu können. Die Bank benötigt mehrere Lizenzen, um britischen Vorschriften zu genügen, die nach der Finanzkrise 2008 erlassen wurden. Diese sehen unter anderem eine Trennung des Einlage- vom Investmentbankinggeschäft vor. Lloyds beschäftigt derzeit etwa 300 Mitarbeiter in Berlin.

~ ISIN GB0008706128 WEB www.lloydsbankinggroup.com ~ APA534 2019-01-17/17:46




Kommentieren