Letztes Update am Do, 17.01.2019 19:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Langlauf: Hauke und Luis Stadlober kehren in Ötepää in Weltcup zurück



Otepää (APA) - Nach einer krankheitsbedingten Pause und dem frühzeitigen Ausstieg aus der Tour de Ski kehren Max Hauke und Luis Stadlober in den Skilanglauf-Weltcup zurück. Die beiden werden aber Österreichs einzige Teilnehmer am Wochenende in Ötepää sein, wo am Samstag (10.25 Uhr) ein Sprint-Bewerb und am Sonntag Rennen über 10 (Damen) und 15 km (Herren) jeweils im klassischen Stil auf dem Programm stehen.

„Wegen der immer näher rückenden Weltmeisterschaften in Seefeld (19. Februar bis 3. März) legen Teresa Stadlober, Dominik Baldauf und Co. eine kurze Wettkampfpause ein, um sich gezielt auf das Großereignis vorzubereiten“, teilte der ÖSV am Donnerstag in einer Aussendung mit. Ursprünglich sollten sich auch Hauke und Luis Stadlober eine längere Pause gönnen. Durch das vorzeitige Ende bei der Tour de Ski sei aber ein zwischenzeitlicher Wettkampf-Einsatz für den Formaufbau sinnvoll.




Kommentieren