Letztes Update am Do, 17.01.2019 20:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Handball: Niederlage statt Wunder 2 - Stimmen



Herning (APA) - Meinungen zum Spiel zwischen Österreich und Tunesien (27:32):

Patrekur Johannesson (Trainer Österreich): „Wir hatten einen klaren Spielplan. Mit Tunesien stand uns ein starker Gegner gegenüber, der jeden Fehler bestraft hat. Wir mussten uns jedes Tor hart erarbeiten. Wir haben alles versucht, hatten richtig Biss in der zweiten Halbzeit. Das hat mir gut gefallen. Natürlich sind wir jetzt enttäuscht, aber es heißt weiterarbeiten.“

Sebastian Frimmel (Siebenfach-Torschütze Österreich): „Wir hatten eine großartigen Teamspirit, haben gekämpft, haben nie aufgesteckt. Aber es waren einfach zu viele technische Fehler, die uns am Ende auch einen möglichen Sieg gekostet haben.“

Nikola Bilyk (Kapitän Österreich): „Wir wollten auf jeden Fall in die Hauptrunde, und das haben wir nicht geschafft. Natürlich bin ich enttäuscht.“




Kommentieren