Letztes Update am Fr, 18.01.2019 16:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Konsumklima trübte sich überraschend stark ein



New York (APA/dpa-AFX) - Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich zu Jahresbeginn deutlich stärker als erwartet eingetrübt. Das von der Universität Michigan erhobene Konsumklima sei auf 90,7 Punkte gesunken, teilte das Institut am Freitag in Michigan nach einer ersten Schätzung mit. Im Dezember hatte der Indexwert noch bei 98,3 Punkten gelegen. Volkswirte hatten nur einen leichten Rückgang auf 96,8 Punkte erwartet.

Der Index der Uni Michigan ist ein Indikator für das Kaufverhalten der amerikanischen Verbraucher. Er basiert auf einer telefonischen Umfrage unter rund 500 Haushalten. Abgefragt werden die finanzielle und wirtschaftliche Lagebeurteilung sowie die entsprechenden Erwartungen.




Kommentieren