Letztes Update am Fr, 18.01.2019 17:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Warschauer Börse geht höher ins Wochenende



Warschau (APA) - Die Warschauer Börse hat am Freitag klar höher geschlossen. Der WIG-30 steigerte sich um 0,68 Prozent auf 2.707,12 Punkte. Der breiter gefasste WIG legte 0,66 Prozent auf 60.289,51 Zähler zu.

Zum Wochenausklang schloss sich der polinische Aktienmarkt der positiven internationalen Börsenstimmung an. Die gute Stimmung an den wichtigsten Aktienmärkten erklären Händler mit neuer Hoffnung im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit.

Eine Branchenbetrachtung in Warschau zeigte einige Bank- und Energiewerte gesucht. Die Papiere der führenden polnischen Bank. PKO Bank. legten um zwei Prozent zu. Die Bank Zachodni verteuerte sich um 1,5 Prozent. Die Titel des größten Ölunternehmens in Polen, PKN Orlen, gewannen 1,3 Prozent. Beim Raffinerieunternehmen Grupa Lotos gab es ein Plus von 1,8 Prozent zu sehen.

~ ISIN PL9999999987 ~ APA482 2019-01-18/17:28




Kommentieren