Letztes Update am Do, 07.02.2019 11:20

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - May zu Gesprächen mit Juncker in Brüssel eingetroffen



Brüssel (APA) - Im Tauziehen um den Brexit ist am Donnerstag die britische Premierministerin Theresa May zu einem Gespräch mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in Brüssel eingetroffen. Weniger als zwei Monate vor dem Brexit versucht die britische Premierministerin Theresa May am heutigen Donnerstag in Brüssel, mit der Europäischen Union doch noch eine Lösung für einen geregelten EU-Austritt zu finden.

May und Juncker begrüßten einander per Handschlag, ohne auf Fragen von Reportern nach einem „Plan B“ einzugehen. Das britische Parlament hat den mit der EU vereinbarten Austrittsvertrag im Jänner abgelehnt. May will Änderungen bei der Backstop-Auffanglösung erreichen, die eine offene Grenze zwischen Irland und Nordirland garantieren soll, Großbritannien aber an die Zollunion mit der EU bindet. Die EU lehnt Neuverhandlungen des Abkommens ab.




Kommentieren