Letztes Update am Fr, 08.02.2019 10:37

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


18-Jähriger bei Skiunfall in Tirol schwer verletzt



Silz (APA) - Ein 18-jähriger Snowboarder aus Deutschland ist am Donnerstag bei einem Skiunfall im Skigebiet Kühtai schwer verletzt worden. Laut Polizei kollidierte der Urlauber mit einem 29-jährigen Landsmann. Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung durch nachkommende Skifahrer und die Pistenrettung mit einem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Der 29-jährige Skifahrer konnte selbst weiterfahren. Zu dem Zusammenstoß war es kurz vor 12.00 Uhr auf einer roten Piste gekommen.




Kommentieren