Letztes Update am Sa, 09.02.2019 11:00

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Jenoptik zeigt sich optimistisch vor Bilanzvorlage



Jena (APA/Reuters) - Der deutsche Technologiekonzern Jenoptik hat trotz der Nachfrageschwankungen insbesondere im Halbleiterbereich seine Wachstumsziele bekräftigt. „Wir haben unsere Ziele für 2018 zweimal nach oben angepasst und in den letzten Wochen immer wieder bestätigt“, sagte Vorstandschef Stefan Traeger dem Magazin „Euro am Sonntag“ laut Vorausbericht.

„Wir sind zuversichtlich, die gesteckten Planungen aufgrund der guten Geschäftsentwicklung zu erreichen.“ Auch im Halbleiterbereich sehe man derzeit keine Eintrübung. Der Markt sei hier sehr fragmentiert, es gebe unterschiedliche Konjunkturzyklen und Nachfrageschwankungen. Jenoptik legt am Mittwoch seine Zahlen für 2018 vor.

~ ISIN DE0006229107 WEB http://www.jenoptik.com/ ~ APA084 2019-02-09/10:57




Kommentieren