Letztes Update am Sa, 09.02.2019 16:03

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Von Polizei angeschossener Amokfahrer in Wien gestorben



Wien (APA) - Der 43 Jahre alte Mann, der in der Nacht auf Samstag bei einer Amokfahrt in Wien-Floridsdorf von der Polizei angeschossen wurde, ist am Nachmittag gestorben. Das gab die Polizei bekannt.

Der Autofahrer hatte einen Oberschenkelschuss erlitten und viel Blut verloren. Zunächst hatte es geheißen, sein Zustand sei stabil. In einer Aussendung teilte die Polizei mit, dass der Zustand des Mannes sich im Laufe des Tages verschlechtert habe und er um 14.00 Uhr gestorben sei.




Kommentieren