Letztes Update am So, 10.02.2019 02:27

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


CDU-Bouffier kritisiert Neuausrichtung der deutschen Sozialdemokraten



Berlin (APA/Reuters) - Vor der SPD-Klausurtagung in Berlin hat CDU-Vize Volker Bouffier den Koalitionspartner scharf kritisiert. „Die SPD will mehr Bürokratie, mehr Staat und Steuererhöhungen. Da macht die Union nicht mit“, sagte der hessische Ministerpräsident der Funke-Mediengruppe (Sonntags-Ausgaben) einem Vorausbericht zufolge.

Er warf der SPD vor, zweigleisig zu fahren: „Regieren mit gleichzeitiger Was-wäre-wenn-Strategie.“ Die SPD könne aber nicht Verantwortung in der Bundesregierung übernehmen „und zugleich täglich Vorschläge machen, die in dieser Koalition nicht zu machen sind“. Die Klausurtagung der SPD findet ab (dem heutigen) Sonntag in Berlin statt.




Kommentieren