Letztes Update am So, 10.02.2019 09:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


27-Jährige in OÖ bei Skiunfall mit Fahrerflucht verletzt



Gmunden (APA) - Eine 27-jährige Skifahrerin aus Linz ist am Samstag bei einer Kollision mit einer unbekannten Snowboarderin auf einer Piste im Skigebiet Dachstein West (Bezirk Gmunden) verletzt worden. Die Snowboarderin machte sich aus dem Staub, ohne Hilfe zu leisten, berichtete die Polizei OÖ.

Zu dem Zusammenstoß war es um 12.20 Uhr auf der Talabfahrt des Zwieselalm Panoramajets gekommen. Etwa 200 Meter oberhalb der Talstation kollidierten die beiden Frauen seitlich miteinander. Der rechte Fuß der Skifahrerin kam unter das Snowboard, wodurch beide stürzten. Die Skifahrerin verspürte sofort starke Schmerzen im rechten Knie und blieb verletzt liegen. Die etwa 1,70 Meter große Snowboarderin konnte selbstständig wieder aufstehen und verließ die Unfallstelle. Die Pistenrettung brachte die Verletzte mit einem Skidoo zur Talstation und danach ins Salzkammergutklinikum Bad Ischl. Die Polizei ersuchte um Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Goisern oder telefonisch unter 059133-4102.




Kommentieren