Letztes Update am Mo, 11.02.2019 10:44

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EU-Finanzminister beraten über Flugabgabe



Brüssel (APA) - Auf Initiative der Niederlande werden die EU-Finanzminister, darunter der österreichische Ressortchef Hartwig Löger (ÖVP), am morgigen Dienstag in Brüssel über eine Flugabgabe beraten. Derzeit haben sechs EU-Länder, darunter Österreich, eine solche Steuer. Die Niederlande hatten in der Vergangenheit bereits eine Flugabgabe und wollen diese ab 2021 wieder einführen.

Ein Beschluss steht bei dem EU-Finanzministerrat nicht an. Ziel der niederländischen Initiative sei es, dass die EU-Kommission einen Vorschlag für eine EU-weite Flugabgabe mache, hieß es in Ratskreisen. Neben Österreich haben auch Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Schweden derzeit eine solche Abgabe.




Kommentieren