Letztes Update am Mo, 11.02.2019 16:14

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kombination: ÖSV-Aufgebot für Seefeld-WM mit Gruber und ohne Denifl



Wien/Seefeld (APA) - Der Österreichische Ski-Verband (ÖSV) hat am Montag sein sechsköpfiges Aufgebot in der Nordischen Kombination für die WM in Seefeld nominiert. Das Team für die Titelkämpfe von 20. Februar bis 3. März mit vier Kombinations-Entscheidungen bilden Franz-Josef Rehrl, Mario Seidl, Martin Fritz, Lukas Klapfer, Lukas Greiderer und überraschend auch Ex-Weltmeister Bernhard Gruber.

Letztgenannter bekam den Vorzug gegenüber Wilhelm Denifl. Die Kader im Skispringen und Langlauf gibt der ÖSV am 18. Februar bekannt.




Kommentieren