Letztes Update am Mo, 11.02.2019 20:32

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ski-WM: Kombi-Bronzener Schwarz ist „hungrig nach mehr“



Aare (APA) - Die zweite Medaille seiner Karriere bei einem Großereignis hat für Marco Schwarz freilich einen höhere Stellenwert. „Das ist schon cool. Ich habe mit dem Team Silber bei Olympia geholt, aber die Einzelmedaille ist schon noch einmal höher einzustufen. Das freut mich brutal“, sagte der Kärntner mit Blick auf die WM-Bronzene, errungen in der Alpinen Kombination in Aare.

Da bereits am Dienstag für Schwarz der Teambewerb auf dem Programm steht, ging es nach der Zeremonie am Abend auf dem Medal Plaza bald zurück ins Appartement. Auf die Frage „Hungrig nach einer Feier, oder hungrig nach mehr?“, sagte er: „Hungrig nach mehr. Es hat erst angefangen. Ich freue mich jetzt auf die technischen Bewerbe. Mit einer Medaille kann ich ganz locker reinstarten und voll attackieren.“

Um den Medaillengewinn zu verarbeiten, würde er aber noch ein paar Stunden brauchen.




Kommentieren