Letztes Update am Di, 12.02.2019 11:22

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Urlauberschichtwechsel bringt wohl wieder Stauwochenende



Wien (APA) - Der Urlauberschichtwechsel in Österreich sowie der Ferienbeginn in Teilen der Niederlande und das Urlaubsende in einigen deutschen Bundesländern wird an diesem Wochenende wieder für Staus auf den Transitstrecken, vor allem im Westen, sorgen. Davor warnte der ARBÖ am Dienstag.

~ Hier die Strecken mit dem höchsten Staupotenzial: * Arlbergschnellstraße (S16) zwischen Bludenz und Sankt Anton * Eibergstraße (B173), im gesamten Verlauf * Ennstalstraße (B320), zwischen Liezen und Schladming * Fernpaßstraße (B179), im gesamten Verlauf, mit Blockabfertigung vor dem Grenztunnel Vils/Füssen und dem Lermoosertunnel * Loferer Straße (B178), im gesamten Verlauf * Inntalautobahn (A12), vor der Grenze Kufstein/Kiefersfelden und vor der Ausfahrt Wiesing * Pinzgauer Straße (B311), zwischen Bischofshofen und Saalfelden * Pyhrnautobahn (A9), vor dem Bosrucktunnel, dem Gleinalmtunnel und der Tunnelkette Klaus * Tauernautobahn (A10), zwischen Salzburg und Knoten Pongau * Westautobahn (A1), vor der Grenze Walserberg und im Großraum Salzburg ~




Kommentieren