Letztes Update am Di, 12.02.2019 13:38

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Schieder fordert österreichischen Sondergipfel



Wien (APA) - Der SPÖ-Spitzenkandidat für die Europawahlen, Andreas Schieder, fordert angesichts des drohenden ungeregelten Austritts Großbritanniens aus der EU einen Brexit-Sondergipfel in Österreich. Es sei „hoch an der Zeit sich für den schlimmsten Fall zu rüsten“, meinte Schieder in einer Aussendung am Dienstag.

„Ein Hard Brexit schadet Österreichs Wirtschaft“, fürchtet Schieder. „Ich fordere deshalb die Bundesregierung dringend auf, hier tätig zu werden. Es braucht einen gemeinsamen Schulterschluss, um Schaden für die österreichische Wirtschaft abzuwenden.“ Er fordert die Regierung daher auf, „so rasch wie möglich einen Brexit-Sondergipfel in Österreich mit den Sozialpartnern und der Opposition einzuberufen, um gemeinsam im Interesse Österreichs Lösungen für diese schwierige Situation zu finden“.




Kommentieren