Letztes Update am Di, 12.02.2019 14:17

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Reimon: Gerüchte über Festnahme von IS-Chef al-Bagdadi in Syrien



Straßburg (APA) - Gerüchte über die Festnahme von IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi in Syrien sind am Dienstag vom grünen Europaabgeordneten Michel Reimon öffentlich gemacht worden. Es könnte demnächst eine Bestätigung folgen, sagte Reimon im Europaparlament in Straßburg. Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ dürfte demnach „endgültig besiegt worden sein“.

Diese „gute Nachricht“ habe er u.a. aus dem Umfeld der kurdischen Autonomieverwaltung in Syrien, so Reimon. Die letzten IS-Stellungen sollen laut den Gerüchten in der Nacht auf Dienstag gefallen sein, nachdem kurdische und amerikanische Truppen die Region erobert hätten. So soll es keine islamistischen Stellungen mehr in Syrien geben.

~ WEB http://www.europarl.europa.eu/portal/de ~ APA323 2019-02-12/14:12




Kommentieren