Letztes Update am Mi, 13.02.2019 11:11

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Pkw-Zulassungen - Splitter: Mehr Steyr Puch als Tesla unterwegs



Wien (APA) - Puch und Steyr fahren noch immer: 1.526 Autos der österreichischen Traditionsmarke Puch sind noch auf den Straßen unterwegs - Nachfrage steigend. Von der Marke Steyr sind noch 167 Fahrzeuge aktiv, auch hier steigt deren Zahl. Und unter der Marke Steyr Puch führt die Statistik Austria gar 4.533 zugelassene Fahrzeuge an.

Viel Aufmerksamkeit, geringe Stückzahl: Kaum eine Woche vergeht ohne Medienmeldung zu Tesla. In der Realität ist dessen Bedeutung allerdings noch sehr gering - gerade mal 2.797 Tesla wurden im Vorjahr zugelassen. Die Top-Segmente mit Ferrari und Maserati kamen auf jeweils 1.674 bzw. 1.444 Zulassungen.

Mehr Porsche als E-Autos: Im abgelaufenen Jahr wurden 26.302 Sportwagen aus dem deutschen Zuffenhausen zugelassen - und damit deutlich mehr als Elektrofahrzeuge, die gerade mal auf 20.831 Zulassungen kamen.

Traktoren müssen mehr ziehen: Während die Zahl der Traktoren im Vorjahr stagnierte, legte die Anzahl der Anhänger um 14 Prozent zu.

~ WEB http://www.statistik.at/ ~ APA198 2019-02-13/11:06




Kommentieren