Letztes Update am Mi, 13.02.2019 21:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Neuer Wiener Festwochen-Intendant Slagmuylder stellt Programm vor



Wien (APA) - Christophe Slagmuylder, der aus Belgien stammende neue Intendant der Wiener Festwochen, stellt heute, Donnerstag, Vormittag auf einer Pressekonferenz sein erstes Programm vor. Der 1967 geborene langjährige Leiter des Brüsseler Festivals Kunstenfestivaldesarts war im Vorjahr kurzfristig auf den überraschend zurückgetretenen Festivalchef Tomas Zierhofer-Kin gefolgt und hat einen Vertrag bis 2024.

Die Wiener Festwochen werden heuer von 10. Mai bis 16. Juni stattfinden. Slagmuylder möchte das Festival insgesamt wieder flotter und wendiger machen, was sich auch in einigen neuen Schauplätzen niederschlagen soll. „Ich möchte die Tatsache, dass wir keine eigene Festivalbühne haben, in einen Vorteil ummünzen. Wir werden nomadischer werden, uns viel bewegen und temporäre Festivalzentren auch außerhalb der Innenstadt etablieren“, kündigte er im Vorfeld an.

(S E R V I C E - www.festwochen.at)

(A V I S O - APA-Video überträgt die Programm-PK der Wiener Festwochen per Live-Stream.)




Kommentieren