Letztes Update am Mi, 13.02.2019 21:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kneissl trifft US-Außenminister Pompeo bei Iran-Konferenz in Warschau



Warschau/Wien (APA) - Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) trifft am Donnerstag am Rande der umstrittenen Nahost-Konferenz in Warschau mit US-Außenminister Mike Pompeo zusammen. Das bilaterale Treffen mit ihrem US-Amtskollegen soll unter anderem der Vorbereitung des Besuchs von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kommende Woche bei US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus dienen, hieß es aus dem Außenministerium.

Außerdem soll es bei dem bilateralen Treffen um die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Österreich und den USA im außenpolitischen Bereich gehen, um Südosteuropa, den Kampf gegen den Terror und Cybersicherheit. Bei der am Mittwochabend eröffneten Nahost-Konferenz kommen Vertreter von rund 60 Ländern zusammen, um Wege zu Frieden und Stabilität in der von Krisen schwer erschütterten Region zu suchen. Das von den USA und Polen gemeinsam organisierte Treffen wird von Kritikern als Anti-Iran-Konferenz gesehen. Mehrere westeuropäische Staaten sind deswegen nicht mit ihren Außenminister dabei. Irans Erzfeind Israel ist mit Ministerpräsident Benjamin Netanyahu dabei. Der Iran wurde gar nicht nach Warschau eingeladen, Russland boykottiert das Treffen.




Kommentieren