Letztes Update am Do, 14.02.2019 05:22

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Venezuela-Krise - Trump hält Rede zu „Gefahren des Sozialismus“



Caracas/Washington (APA/Reuters) - US-Präsident Donald Trump hält am Montag in Miami eine Rede zur Lage in Venezuela. Dabei werde er dem selbst ernannten Übergangspräsidenten Juan Guaidó seine Unterstützung versichern, teilte ein Präsidialamtssprecher in Washington am Mittwoch mit. Außerdem werde Trump über „die Gefahren des Sozialismus“ sprechen. Guaidó liefert sich einen Machtkampf mit Präsident Nicolas Maduro, der eine sozialistische Regierung führt.




Kommentieren