Letztes Update am So, 10.03.2019 14:28

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Biathlon: Deutsche Denise Herrmann Weltmeisterin in der Verfolgung



Östersund (APA) - Die deutschen Biathletinnen haben am Sonntag in der 10-km-Verfolgung der Weltmeisterschaften in Östersund Gold und Bronze geholt. Denise Herrmann gewann bei schwierigen Bedingungen trotz zwei Fehlschüssen 31,4 Sek. vor der Norwegerin Tiril Eckhoff (2), Sprint-Siegerin im Duell um Silber gegen Laura Dahlmeier (1). Die Fünffach-Weltmeisterin von Hochiflzen 2017 schrieb im 13. WM-Rennen in Folge an.

Die beiden qualifizierten Österreicherinnen machten im Vergleich zu ihrer Ausgangsposition vom Sprint etwas an Boden gut. Katharina Innerhofer holte als 40. (5:12,1/6) noch einen Weltcup-Punkt, Julia Schwaiger wurde 47. (5:41,4/4).




Kommentieren