Letztes Update am So, 10.03.2019 17:16

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Skispringen: Kraft 2 - „Das war ein knapper Fight“



Oslo (APA) - Stefan Kraft sprach von einem coolen Wettkampf, bei dem man auch das entsprechende Windglück benötigt habe. „Das war ein knapper Fight. Johansson hat es sich verdient, er war der Beste auf dieser Schanze, Hut ab“, meinte der Salzburger.

Seine bisherigen Raw-Air-Ergebnisse seien sehr zufriedenstellend. „Es ist immer gut, wenn man so in eine Tournee hineinstartet. Ich freue mich auf die nächsten Schanzen, die mag ich alle sehr gern“, sagte Kraft. Auch Philipp Aschenwald durfte positiv bilanzieren. „Das waren zwei richtig lässige Sprünge. Ich bin zwar Vierter, aber ich bin megazufrieden“, sagte der Tiroler nach seinem bisher besten Karriereergebnis.

Der elffache Saisonsieger Ryoyu Kobayashi fixierte nach der für ihn enttäuschenden WM vorzeitig den Gewinn der großen Kristallkugel. Der 22-Jährige ist der erste Japaner sowie der erste Nicht-Europäer, der die Saisonwertung für sich entscheidet.




Kommentieren