Letztes Update am So, 10.03.2019 17:31

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Junger Kärntner stürzte mit Quad in Wald - schwer verletzt



Ebenthal (APA) - Ein junger Kärntner ist am Sonntagnachmittag in Ebenthal (Bezirk Klagenfurt-Land) mit seinem Quad rund 20 Meter weit über einen Abhang in einen Wald gestürzt. Dabei wurde der Bursch schwer verletzt. Der 14-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen, wie die Rotkreuz-Leitstelle und der ÖTC mitteilten.

Zeugen des Unfalls südlich vom Radsberg in der Gemeinde Ebenthal hatten die Rettungskräfte alarmiert. Der Verunglückte wurde mittels Tau vom ÖAMTC-Helikopter Christophorus 11 geborgen, nachdem er zuerst von einem First Responder und einem Notarzt versorgt worden war. Auch die Bergrettung und die Feuerwehr Ebenthal standen im Einsatz. Über die Ursache des Unfalls war vorerst nichts bekannt.




Kommentieren