Letztes Update am Mo, 11.03.2019 18:09

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unbekannter entsorgte mehrere Wildtierkadaver in Tiroler Schlucht



Zams (APA) - Ein vorerst unbekannter Täter hat mehrere Wildtierkadaver in einer Schlucht im Gemeindegebiet von Zams (Bezirk Landeck) entsorgt. Wie die Polizei berichtete, lagen in der sogenannten Kronburgtobel Überreste eines Fuchses, eines Hirsches und ein Rehes sowie das Haupt eines Wildschweines.

Die Kadaver dürften dort im Zeitraum von Anfang Dezember und Anfang Jänner deponiert worden sein. Die Polizei ersuchte um Hinweise.




Kommentieren