Letztes Update am Mo, 11.03.2019 23:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - London: Einigung auf „rechtlich bindende Änderungen“ mit EU



London (APA/AFP/dpa/Reuters) - Die britische Regierung hat rechtlich verbindliche Änderungen am EU-Austrittsabkommen mit der EU erzielt. Das teilte Vize-Regierungschef David Lidington am Montag im Parlament in London mit. Die Verhandlungen in Straßburg dauerten aber noch an.

Einen Tag vor der entscheidenden Unterhaus-Abstimmung in London war Premierministerin Theresa May mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in Straßburg zusammengekommen. Um eine neuerliche Ablehnung des Brexit-Deals zu verhindern, wünscht May Änderungen an der umstrittenen Auffanglösung („Backstop“) für Nordirland.




Kommentieren