Letztes Update am Di, 12.03.2019 11:18

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zwei Drogendealer in Wiener Neustadt festgenommen



Wiener Neustadt (APA) - Zwei Drogendealer sind in Wiener Neustadt festgenommen worden. Die Männer im Alter von 22 und 38 Jahren sollen seit Anfang 2017 gewerbsmäßig 46 Kilo Cannabiskraut im Schwarzmarktwert von 192.000 Euro und 55 XTC-Tabletten an rund 60 Abnehmer verkauft haben. Die Asylwerber aus Gambia waren nach Polizeiangaben von Dienstag geständig. Das Duo ist in Haft.

Die Exekutive berichtete in einer Aussendung von „akribisch geführten Ermittlungen“ durch Beamte des operativen Kriminaldienstes des Stadtpolizeikommandos Wiener Neustadt zur Ausforschung der beiden Männer. Bei einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Hausdurchsuchung wurden 20.000 Euro Bargeld, 180 Gramm Cannabiskraut und 55 XTC-Tabletten sichergestellt. Weitere entdeckte Substanzen sollen einer kriminalpolizeilichen Untersuchung unterzogen werden, hieß es. Die beiden Verdächtigen wurde vergangenen Donnerstag festgenommen und in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.




Kommentieren