Letztes Update am Di, 12.03.2019 14:27

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Merkel: EU hat weitreichende Angebote an London gemacht



Berlin (APA/Reuters) - Die EU hat nach Ansicht der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und des belgischen Ministerpräsidenten Charles Michel in den Brexit-Verhandlungen weitreichende Angebote an Großbritannien gemacht. Nun sei es am britischen Unterhaus, eine Entscheidung zu fällen, sagte Merkel am Dienstag in Berlin nach einem Treffen mit Michel. Man werde dies aufmerksam verfolgen.

Auf die Frage nach einer möglichen Verschiebung des geplanten Austrittsdatums 29. März sagte Merkel, zunächst müssten die Entscheidungen des Parlaments in London abgewartet werden. Michel hob die große Einigkeit der 27 EU-Regierungen in den Gesprächen mit Großbritannien hervor.




Kommentieren