Letztes Update am Mi, 13.03.2019 16:13

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Tschechien plädiert für zweites Referendum



Prag (APA/dpa) - Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis hat sich für ein zweites Referendum über die EU-Mitgliedschaft in Großbritannien ausgesprochen. Dies habe er seiner britischen Kollegin Theresa May bereits am Wochenende in einem Telefonat mitgeteilt, schrieb der 64-Jährige am Mittwoch auf Twitter.

„Sie hat das abgelehnt, aber meiner Ansicht nach ist es immer noch nicht ausgeschlossen“, fügte der Gründer der liberal-populistischen Partei ANO hinzu. Die Regierung in Prag geht davon aus, dass 50.000 bis 80.000 Tschechen in Großbritannien leben. In einer Woche wird in Manchester ein neues tschechisches Generalkonsulat eröffnet, um die überlastete Konsularabteilung der Botschaft in London zu entlasten.

Zudem wurde ein eigenes Informationsportal im Internet unter der Adresse „brexitinfo.cz“ eingerichtet. Großbritannien will sich am 29. März von der Europäischen Union trennen.




Kommentieren