Letztes Update am Mi, 13.03.2019 16:13

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Schüsse in Schule - Polizei: zehn Tote bei Sao Paulo



Sao Paulo (APA/AFP) - Bei einem bewaffneten Angriff in einer Schule bei Sao Paulo sind am Mittwoch nach Polizeiangaben mindestens zehn Menschen erschossen worden. Unter den Toten seien die beiden Angreifer. Mehrere weitere Menschen wurden demnach verletzt.

Der Fernsehsender TV Globo und das Onlineportale UOI berichteten hingegen von fünf Kindern und einem Schulangestellten unter den Toten. Die zwei mutmaßlichen Schützen hätten Selbstmord begangen, hieß es in den Berichten.

Die Militärpolizei hatte zunächst von „einem Individuum“ gesprochen, das die Schule in Suzano am Rande der brasilianischen Millionenmetropole betreten habe, bevor die Schüsse gefallen seien.

( 0330-19)




Kommentieren