Letztes Update am Do, 14.03.2019 10:53

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Italiens Rüstungskonzern Leonardo auf Wachstumskurs



Rom (APA) - Der italienische Rüstungskonzern Leonardo hat das Jahr 2018 mit einem Umsatzwachstum von 4,3 Prozent auf 12,24 Mrd. Euro abgeschlossen. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen (Ebitda) kletterte um 5,2 Prozent auf 1,12 Mrd. Euro. Das sei vor allem den guten Leistungen im Bereich Hubschrauber zuzuschreiben, teilte der an der Mailänder Börse notierte Konzern mit.

Die Nettoverschuldung der Gruppe sank gegenüber Ende 2017 von 2,6 auf 2,3 Mrd. Euro. Leonardo hat Aufträge im Wert von 15,1 Mrd. Euro im Portfolio, was einem Wachstum von 30 Prozent gegenüber 2017 entspricht. Dies sei vor allem auf einen Vertrag für die Lieferung von Hubschraubern des Typs NH 90 an Katar für drei Mrd. Euro zurückzuführen. Der Konzern wird vom ehemaligen CEO der Bank Austria-Mutter UniCredit, Alessandro Profumo, geführt.

~ WEB http://www.leonardocompany.com/ ~ APA172 2019-03-14/10:49




Kommentieren