Letztes Update am Do, 14.03.2019 12:56

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Klima-Demo - Bundeskanzler Kurz teilt inhaltliches Anliegen



Wien/Österreich-weit (APA) - Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat in einem Statement die Klima-Demos am Freitag positiv bewertet. „Es ist wichtig, dass gerade junge Leute eine Meinung haben, mitreden und mitgestalten wollen. Ich freue mich immer, wenn junge Menschen ihre Stimme erheben. Insbesondere dann, wenn ich das inhaltliche Anliegen teile“, so der Bundeskanzler am Donnerstag.

Kurz finde es gut, dass Schülerinnen und Schüler in einer weltweit vernetzten Aktion auf den Klimaschutz hinweisen. „Das ist in einer Zeit umso wichtiger, wenn der internationale Schulterschluss gegen den Klimawandel gefährdet ist und es einzelne Staaten gibt, die bereits geschlossene internationalen Vereinbarungen nicht einhalten. Gerade deshalb sehe ich die Demonstrationen am Freitag als Ausdruck einer meinungsstarken jungen Generation. Neben der Demo als öffentliches Zeichen, sehe ich auch die Notwendigkeit nach mehr Bewusstseinsbildung und Verhaltensänderung. So soll auch im Unterricht vermehrt auf den Klimaschutz eingegangen werden, damit auch jeder selbst einen Beitrag leisten kann“, hieß es in dem Statement




Kommentieren